AM Solutions – 3D printing services: perfektes Zusammenwirken von Know-how und modernstem Equipment

Für jeden Prozessschritt bestens ausgestattet
Entscheidend für die hohe Qualität und Effizienz bei der Realisierung Ihrer AM-Projekte sind neben der Qualifikation der Mitarbeiter die Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Prozesssicherheit der eingesetzten Soft- und Hardware. 3D printing services arbeitet daher mit Equipment renommierter Hersteller und setzt auch damit Standards entlang der Prozesskette.

Simulationstool Altair HyperWorks von Altair

Altair HyperWorks ist die umfassendste Open-Architecture-Simulationsplattform und bietet erstklassige Technologien zur Entwicklung und Optimierung leistungsstarker, effizienter und innovativer Produkte.

CAD-Software Siemens NX von Siemens

Siemens NX ist eine führende CAD/CAM/CAE Software und bietet alle Funktionen, um Designs für die industrielle additive Fertigung zu erstellen und zu produzieren.
NX nutzt dabei innovative Technologien wie Convergent Modeling, Topologie-Optimierung und integrierte Build-Prozessoren, um einfaches Design, Simulation und Produktion von additiv gefertigten Teilen zu fördern.

3D-Scanner Atos von GOM

Der Atos Triple Scan ist ein hochauflösender, optischer Digitalisierer, der schnell und präzise dreidimensionale Messdaten zur Optimierung von Konstruktionsabläufen liefert. Dadurch lässt sich das Reverse Engineering für die additive Fertigung ebenso verbessern wie industrielle Fertigungsabläufe.

3D-Metalldrucker M290 von EOS

Der Metalldrucker M290 aus dem Hause EOS arbeitet nach dem Prinzip des Laserschmelzens im Pulverbett. Er bietet ein Bauvolumen von 250 x 250 x 325 mm (inkl. Bauplattform) und ist mit einem leistungsstarken 400 Watt Faserlaser ausgestattet. Damit ermöglicht der Drucker die schnelle, flexible und wirtschaftliche Herstellung von Komponenten aus metallischen Pulvern mit homogenen Bauteileigenschaften.

PolyJet Drucker Objet260 Connex 3 Drucker von Stratasys

Dank der Multimaterial-Technologie, welche als einziges 3D-Druckverfahren weltweit ein gleichzeitiges Verarbeiten, Kombinieren und Mischen von bis zu drei unterschiedlichen Grundmaterialien ermöglicht, lassen sich auch mehrkomponentige Modelle mit beispielsweise gummiartigen, festen und transparenten Bestandteilen in einem Druck erzeugen.

Multi Jet Fusion Drucker HP Jet Fusion 3D 5200 von HP

Mit diesem Drucker lassen sich funktionsfähige Nylon-Prototypen und -Serienteile mit hoher Oberflächenqualität und feinen Merkmaldetails in nur einem Tag produzieren. Die Fertigteile weisen im Vergleich zu ähnlichen Verfahren wie zum Beispiel dem selektiven Lasersintern eine höhere Gleichmäßigkeit der mechanischen Eigenschaften auf.

5-Achsfräsmaschine DMU 50 von DMG

Bei der Universal-Fräsmaschine DMU 50 von DMG Mori gewährleisten innovative Maschinenbau- und Steuerungstechnologie Präzision und Zuverlässigkeit. Sie ist für eine Simultanbearbeitung ausgelegt.

Post Processing und Oberflächenfinish

Für Aufgabenstellungen beim Post Processing und dem Oberflächenfinish greift AM Solutions – 3D printing services auf die Erfahrungen und die Produktpalette von AM Solutions – 3D post processing zurück. Das Spektrum reicht vom Auspacken, Entpulvern und Entfernen von Stützstrukturen über das Glätten und Homogenisieren der Oberflächen bis zur (Hochglanz-)Politur und zum Färben. Dabei sorgen automatisierte und optimal auf die Komponente, den Werkstoff und die Oberflächenanforderungen abgestimmte Prozesse für reproduzierbare Ergebnisse mit besten Resultaten.