Bei uns erhalten Sie immer die richtige Lösung!

Das Druckverfahren, das Material sowie die Applikation selbst haben entscheidenden Einfluss auf die Wahl der perfekten Nachbearbeitungstechnologie. Ob Entfernen von Stützstrukturen, Entpulvern, Glätten, Homogenisieren und Polieren der Oberfläche, ob aus Kunststoff oder Metall, ob SLM-/DMLM-/DMLS-, PolyJet-, MJF-, FDM-/FFF-Verfahren – wir von AM Solutions haben die perfekte Lösung für Ihre individuelle Anforderung. Überzeugen Sie sich selbst!

Zahnreihen

Zahnreihen

  • Material: Vero Materialien
  • Support: SUP705
  • Schichtstärke: 16 µm
  • Maschine: DEMI
  • Media: PG1
  • Bearbeitungszeit: 2 Stunden
  • Vorher: Teil mit Support
  • Nachher: Support vollständig entfernt

Demoteil

  • Material: Cobalt Chrom
  • Schichtstärke: 50 µm
  • Maschine: DLyte100l+Cs
  • Elektrolyt: CoCr 01 + CoCr 02
  • Bearbeitungszeit: 5 Stunden
  • Ra vorher: 9,4 µm
  • Ra nachher: 1,1 µm

Gefäßmodell

  • Material: Vero Clear
  • Support: SUP706
  • Schichtstärke: 16 µm
  • Maschine: DEMI
  • Media: PG1
  • Bearbeitungszeit: 6 Stunden
  • Vorher: Teil mit Support
  • Nachher: Support vollständig entfernt

 

Saugkopf

  • Material: ABS
  • Support: SR30
  • Schichtstärke: 0,2 µm
  • Maschine: DECI
  • Media: PG2C
  • Bearbeitungszeit: 1h
  • Vorher: Teil mit Support
  • Nachher: Support vollständig entfernt

Uhrengehäuse

  • Material: Titan
  • Schichtstärke: 40 µm
  • Maschine: DLyte10l+Ti
  • Elektrolyt: Ti 01
  • Bearbeitungszeit: 6 h
  • Ra vorher: 10,3 µm
  • Ra nachher: 0,9 µm

CNC-Teil

  • Material: 316L
  • Schichtstärke: konventionell hergestellt
  • Maschine: DLyte100l
  • Elektrolyt: SS01 + SS02
  • Bearbeitungszeit: 4 h
  • Ra vorher: 4,2 µm
  • Ra nachher: 0,06 µm